Anleitungen





FAQ greenVServer


Allgemein

Wie schnell erfolgt die Aufschaltung eines greenVServers?
Nach erfolgter Bezahlung ist Ihr vServer innert 45 Minuten betriebsbereit.

Können auch abweichende Hardware-Konfigurationen bestellt werden?
Im Moment ist es nicht möglich, individuelle vServer-Konfigurationen bei green.ch zu bestellen. Jedoch haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Optionen wie zum Beispiel ein internes LAN oder zusätzlichen Disk Speicherplatz nachzurüsten.

Kann ich auf dem vServer DNS/Web-Server/Game-Server/etc. betreiben?
Sie können auf Ihrem vServer grundsätzlich alle Dienste die für Sie notwendig sind ohne Einschränkungen laufen lassen. Beachten Sie, dass je nach Performance nicht jedes System auf jedem vServer Sinn macht. Natürlich gibt es bestimmte Spielregeln, z.B. dürfen Sie keine Inhalte anbieten, die mit nationalem oder internationalem Recht in Konflikt stehen, Raubkopien (Software, Musik, etc.) anbieten oder unerlaubt auf dem vServer einsetzen. Die genauen Bestimmungen hierzu entnehmen Sie den aktuellen AGBs.

Können auch andere, als die von Ihnen angebotenen Betriebssysteme eingesetzt werden?
Alle auf unserer Homepage aufgeführten Betriebssysteme können installiert werden. Falls ein anderes System für Sie notwendig sein soll, können Sie uns dies gerne melden. Wir werden Ihre Anfrage auf jeden Fall prüfen.

Was passiert bei einem Ausfall meines vServer?
Sollte Ihr vServer nach einem Reboot nicht mehr erreichbar sein, so können Sie dies unseren Technikern per Kontaktformular contact.green.ch oder Telefon mitteilen. Wir helfen Ihrem vServer dann so schnell wie möglich wieder auf die Sprünge.

Kann ich eigene Verwaltungsprogramme installieren?
Ja, Sie können eigene Verwaltungsprogramme installieren. Die Installation und Konfiguration dieser Programme liegt jedoch auch in Ihrer alleinigen Verantwortung. Im Fall von technischen Problemen, die sich durch den Einsatz von Drittanbieter-Software ergeben, ist der entsprechende Hersteller Ihr primärer Ansprechpartner. Sie haben zusätzlich die Wahl, einen Premium Partner für den Unterhalt Ihres vServers zuzuziehen. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer vServer Homepage unter dem Link Partner.

Kann ich Software bei green.ch mieten bzw. kaufen?
Wir bieten keine Mietoptionen auf Software. Spezialsoftware (z.B. ColdFusion Server etc.) kann beim Hersteller gegen Erstattung der regulären Lizenzkosten käuflich erworben werden.

Kann mein vServer durch einen anderen User zum Absturz gebracht werden?
Nein, das ist nicht möglich. Jeder vServer läuft in einer eigenen "Sand Box"-Umgebung und kann die vServer von anderen Benutzern nicht beeinflussen oder z.B. zum Absturz bringen.

Wie weit greift green.ch in die Verwaltung der vServer ein?
Wir greifen in keiner Weise in die Verwaltung, den Betrieb oder die Konfiguration eines vServers ein. Dies liegt allein in Ihrer Verantwortung. Wir stellen lediglich den Server in der Grundkonfiguration zur Verfügung.

Wie viele Disk IOP’s werden auf dem vServer von green.ch garantiert?
Wir können keine Garantie für unlimitierte Disk IOP’s geben. Wenn Sie im Vorfeld bereits wissen, dass Sie eine extrem hohe Anzahl an IOP’s generieren werden, ist der vServer eventuell nicht das richtige Produkt für Sie. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen die Wahl eines Dedicated Servers.

Welche lokale Internet Anbindung empfehlen Sie für den Betrieb eines vServers?
Unsere vServer stellen Bandbreiten von 10 MBit/s bis zu 100 MBit/s zur Verfügung. Je schneller Ihre lokale Internet Anbindung ist, umso besser können Sie diese Bandbreiten nutzen. Bei hohem Datenaufkommen empfehlen wir grundsätzlich eine schnelle Internet Anbindung.

Gehen meine Daten bei einem Up- oder Downgrade meines vServers verloren?
Mittels der Wechseloption betreibt green.ch 10 Tage lang 2 Produkte parallel. In dieser Zeit wird der neue
vServer aufgebaut und Sie können die Daten von Ihrem bisherigen vServer auf den neuen umziehen. Nach erfolgter Migration wird das vorherige Produkt gelöscht.

Wie kann ich die Sprache des Betriebssystem Windows Server 2008 auf meinem vServer ändern?
Installieren Sie die „Windows Server 2008 R2 Service Pack 1 Multilingual User Interface-Sprachpakte“ (MUI) auf Ihren vServer. Danach können Sie die gewünschte Sprache in der Systemsteuerung auswählen.

Kann in der vServer Konsole das Keyboard-Layout angepasst werden?
In der browserbasierten vServer Konsole ist das englische Tastaturlayout als Standardlayout eingestellt.
Diese Einstellung kann man nicht umstellen.
Verwenden Sie diese Konsole nur im Notfall. Wenn Sie über SSH oder RDP auf Ihren vServer zugreifen, können Sie selbstverständlich jedes beliebige Tastaturlayout verwenden.


Administration

Wie kann ich den Server verwalten?
Ihren Server können Sie über SSH (Linux/Unix) oder Remote Desktop (Windows) verwalten. Bitte beachten Sie, dass Sie unter einem Linux Derivat erst die entsprechende Firewall Regel erstellen und ein SSH Server installieren müssen. Sie erhalten zudem die Möglichkeit, über „Overview Console“ sofort auf den Server zu gelangen um die nötigen Konfigurationen vorzunehmen.

Erhalte ich wirklich uneingeschränkten Zugriff auf den Server?
Ja. Sie erhalten einen vollwertigen administrativen Zugang zu Ihrem vServer. Sie können sämtliche Einstellungen ändern und bei Bedarf zusätzliche Software installieren oder diese auch wieder deinstallieren.

Wer ist für die Administration und Aktualisierung des Betriebssystems verantwortlich?
Für die Sicherheit und die komplette Administration ist der Kunde selbst verantwortlich. Sie haben zusätzlich die Wahl, einen Premium Partner für den Unterhalt Ihres vServers zuzuziehen. Die Kontaktdaten finden Sie auf unserer vServer Homepage unter dem Link Partner.

Wo werden die Snapshot Dateien abgelegt?
Die Snapshot Dateien werden auf Speichermedien in unseren Rechenzentren abgelegt. Ein Zugriff durch eine Drittperson auf diese Dateien ist nicht möglich.

Wer ist für die Sicherheit des vServers zuständig?
Für die Sicherheit und den Backup der Daten ist der Administrator des vServers verantwortlich. Leider können wir für bestehende und zukünftig auftretende Sicherheitslücken in Betriebssystemen keine Haftung übernehmen.

Wie kann ich meinen vServer neu aufsetzen?
Eröffnen Sie bitte unter contact.green.ch ein Ticket mit der Aufforderung, den vServer neu aufzusetzen. Sollte der Rebuild dringend sein, rufen Sie uns anschliessend während den Bürozeiten (Mo – Fr von 08:00 bis 17:00 Uhr auf 0844 842 842 an, um den Fall zu priorisieren.

Wie kann ich meinen vServer neu starten?
Entweder Sie rebooten den vServer über die im Betriebssystem vorgesehene Variante, oder Sie klicken in Ihrer Verwaltungskonsole unter „Actions“ auf den Knopf „Reboot Virtual Machine“. Sollten Sie den vServer herunterfahren wollen, klicken Sie auf den Knopf „Shut down Virtual Machine“. Dies entspricht dem normalen Herunterfahren eines Servers. Ändern Sie in der Verwaltungskonsole den „ON/OFF“ Button, entspricht dies dem Betätigen des Powerbuttons am Gerät. Der vServer wird augenblicklich ausgeschaltet.

Warum erhalte ich wenn ich auf "Create New Virtual Machine" klicke, die Fehlermeldung: "You do not have permissions for this action"?
Je nach Produkt und Optionen stehen dem Kunden diverse Features nicht zur Verfügung. Sollte eine Funktion ausgewählt werden, welche nicht für den Kunden vorgesehen ist, erscheint die entsprechende Fehlermeldung.

Können die Funktionen, welche ich in der Administrations Konsole nicht zur Verfügung
habe, ausgeblendet werden?
Leider können wir diese Funktionen aus systemtechnischen Gründen nicht unsichtbar machen. Sie erhalten jedoch die Fehlermeldung „You do not have permissions for this action”, sollten Sie eine Funktion auswählen, für die Sie keine Berechtigung inne haben.


Datensicherung

Wer führt die Datensicherung (Snapshots) durch?
Die Funktion "Autobackup" ist standardmässig aktiviert und kann nicht abgeschaltet werden. In der Management Konsole stellt green.ch dem Kunden die nötigen Werkzeuge für zusätzliche, individuelle Snapshots zur Verfügung. Sollten Sie ein Snapshot von Hand auslösen wollen, klicken Sie unter "Storage
--> Backups" auf den Knopf "Take a Backup".

Wo werden die Snapshot Dateien abgelegt?
Die Snapshot Dateien werden auf Speichermedien in unseren Rechenzentren abgelegt. Ein Zugriff durch eine Drittperson auf diese Dateien ist ausgeschlossen. Die Daten werden georedundant gesichert. Das bedeutet, dass die Daten an unterschiedlichen Orten abgelegt werden.

Ich muss ein Restore von einem Server machen, habe aber zuvor keinen eigenen Backup meiner Dateien gemacht. Hat green.ch ein Snapshot, welches sie mir zur Verfügung stellen kann?
Bei Ihrem vServer werden automatisch Snapshots gemacht. Sie können diese jederzeit unter "Storage --> Backups" wiederherstellen. Klicken Sie dazu einfach auf den Link "Restore" des entsprechenden Snapshots, welches Sie zurückspielen möchten. Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, die nach des Erstellungsdatums des Snapshots gemacht wurden, verloren gehen. Erstellen Sie unbedingt mit einem separaten Tool (zum Beispiel Online Backup von green.ch) ihre eigenen Backups von Ihren Dateien.

Was bedeutet die Funktion "Autobackup"?
Mit "Autobackup" werden Ihnen automatisch zwei Snapshot Templates generiert. Sie erhalten somit täglich und wöchentlich jeweils einen Snapshot, welchen Sie bei Bedarf auf den vServer zurückspielen können. Dies ersetzt jedoch nicht den Backup Ihrer eigenen Dateien. Bitte erstellen Sie unbedingt einen individuellen Backup Ihrer Dateien mit einem separaten Tool. (zum Beispiel mit Online Backup von green.ch). Die "Autobackup" Funktion ist standardmässig aktiv und kann aus Sicherheitsgründen nicht deaktiviert werden.

Mit welchem Rhythmus legt "Autobackup" die Sicherungen an?
Es werden folgende Snapshots gemacht:
1. Days-autobackup --> Wird nur einen Tag aufbewahrt und anschliessend neu überschrieben
2. Weeks-autobackup --> Wird nach einer Woche überschrieben
Sie können diese Snapshots weder löschen noch selbst überschreiben. Möchten Sie ein Snapshot zu einer bestimmten Zeit von Hand auslösen, klicken Sie unter "Storage --> Backups" auf den Knopf "Take a Backup".

Wie kann ich einen Snapshot auf meinen bestehenden vServer zurückspielen?
Klicken Sie unter "Storage --> Backups" auf den Link "restore" des entsprechenden Snapshots, welchen Sie zurückspielen möchten. Bitte beachten Sie, dass alle Änderungen, die nach des Erstellungsdatums des Snapshots gemacht wurden, verloren gehen.


toppfeilnach oben


Haben Sie
noch Fragen?



0844 842 842
Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 08:00 – 17:30 Uhr




zum Kontaktformular

Tier3 Design